wie man auf Spread-Basketball wetten kann

Juli 15, 2023

Die beliebteste Wettmethode beim NBA-Basketball ist das Basketball-Spread-Wetten. Basketball-Spread-Wetten, um es in möglichst einfachen Worten auszudrücken, ermöglichen es Wettenden, auf Mannschaften zu wetten, die nicht gut aufeinander abgestimmt sind, indem sie den Favoriten benachteiligen und ihm die Möglichkeit geben, sich für eine Seite zu entscheiden, ohne jemals viel Geld durch seine Wette zu verlieren.

Die Punktverteilung ist die Nr. Anzahl der Punkte, die ein Team erzielen oder einhalten muss, damit eine Wette auf dieses Team ausgezahlt wird.

Die Mannschaft mit der geringsten Punktzahl – der Favorit – hat in der Regel die besten Chancen, dieses Spiel zu gewinnen. Sie haben die Spanne abgedeckt und Wetten auf die Punktespanne dieses Teams haben gewonnen, wenn es den Gegner mit mehr Punkten Vorsprung besiegt.

Wenn Sie eine Basketballwette platzieren, teilen Sie dem Ticketverkäufer die Wettnummer der Mannschaft, die Punkteverteilung und den Wettbetrag mit. Sofern nicht anders angegeben, wird die Auszahlung anhand einer Quote von 10/1 ermittelt. Daher würde ein Einsatz von 11 $ zu einem Gewinn von 10 $ und einer Auszahlung von 21 $ führen.

Es wird als Straight-Wette bezeichnet.

Der Punkte-Spread oder „Spread“ bezieht sich darauf, ob eine Basketballmannschaft mit einer bestimmten Anzahl an Punkten gewinnt oder verliert, wenn Sie darauf wetten.

BEISPIEL:

Das unterste Team ist immer das Gastgeberteam, sofern nicht anders angegeben.

Die Punkteverteilung der favorisierten Mannschaft wird immer rechts daneben angezeigt. Wenn Sie in diesem Fall auf die Bulls wetten, müssen diese mit einem Vorsprung von 4 Punkten gewinnen, damit Sie gewinnen. Jeder Anhänger wird Sie zum Gewinner erklären, wenn Sie auf die Lakers wetten.

(A) Die Lakers gewinnen das Spiel.

(b) Die Lakers verlieren mit weniger als drei Punkten.

Der Einsatz gilt als Push und das gesamte Einsatzgeld wird zurückerstattet, wenn die Bulls mit genau 3 Punkten Vorsprung siegen.

Die Point Spreads schwanken ständig. Die bei der Platzierung Ihres Einsatzes angegebene Punkteverteilung stimmt möglicherweise nicht mit der Punkteverteilung zu Beginn des Spiels überein. Die Punkteverteilung Ihres Tickets dient als Ihre offizielle Verteilung.

Gesamt: Die Summe aller Spielpunkte. Sie werden auch als Über/Unter bezeichnet.

Sie können darauf wetten, ob das Endergebnis des Spiels größer oder kleiner als die angegebene Summe sein wird. Welches Team den Spread abdeckt, hat keinen Einfluss auf das Ergebnis. Fassen Sie das Endergebnis jedes Teams zusammen. Sofern nicht anders angegeben, wird die Auszahlung mit einer Quote von 10/1 berechnet. (-110).

Basketball-Wette: Mehrere Teams auf eine Wette.

Sie können eine einzelne Wette abschließen, an der mehrere Teams beteiligt sind. Um die Wette zu gewinnen, müssen alle Teams und/oder die Gesamtpunktzahl die Punkteverteilung übertreffen. Die Anzahl der Teams und die Gewinnchancen variieren von Casino zu Casino. Die hier angezeigten Quoten sind Näherungswerte:

Jedes Spiel, das unentschieden endet, verringert den Einsatz um ein Team. Eine Straight-Wette würde ein Zwei-Mann-Spiel ersetzen.

Basketball-Teaser: Ein Glücksspiel, das die Chancen senkt und gleichzeitig die Punkteverteilung erhöht.

Indem Sie einem Favoriten Punkte hinzufügen oder einem Außenseiter Punkte wegnehmen, können Sie die Punkteverteilung „verkleinern“. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Wette gewinnt, während gleichzeitig die Gewinnchancen des Einsatzes sinken. Die Gewinnchancen und die Gesamtzahl der „Tease“-Punkte variieren von Casino zu Casino. Die hier angezeigten Quoten sind Näherungswerte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.