Wie man auf College-Basketball für Frauen wetten kann

Juli 13, 2023

Für unerfahrene Spieler ist es am wichtigsten, die Gewinnchancen zu verstehen: Die Zahl direkt nach dem Pluszeichen gibt an, wie viel Geld Sie bei einem Einsatz von 100 $ gewinnen würden. Sie können den Breakeven-Punkt solcher Wetten mathematisch berechnen, indem Sie den eingesetzten Betrag (in diesem Beispiel 100 $) durch den zurückgegebenen Betrag (100 $ plus etwaige Gewinne) dividieren.

Das Breakeven-Verhältnis würde 100/500 oder 20 Prozent für ein Team mit einer Quote von +400 betragen, was bei einem Einsatz von 100 $ 500 $ zurückgeben würde (die 100 $ würden zurückgegeben und die 400 $ würden gewonnen). Die implizite Wahrscheinlichkeit besagt, dass eine Wette eine Gewinnchance von mindestens 20 % haben muss, damit sie als angemessen gilt.

Kommen wir nun zum zentralen Teil.

DRAFTKINGS, SOUTH CAROLINA, +225 (30,8 % IMPLIZIERTE WAHRSCHEINLICHKEIT)

Dies sind nur einige der zahlreichen Vorfälle, bei denen Buchmacher es versäumten, Frauensportarten abzudecken, wie die Tatsache zeigt, dass sich nichts änderte, als Lauren Hansen aus Missouri letzten Monat die Gamecocks besiegte. Man könnte jedoch einwenden, dass South Carolina nicht aufsteigen musste, da es sich bereits so weit von der Konkurrenz abgehoben hatte, dass die meisten Menschen, darunter auch die Wähler der AP-Umfrage, es immer noch für das beste Land des Landes halten.

Auch wenn die beste Mannschaft normalerweise nicht die beste Wette ist, ist es schwierig, die +225-Quoten hier abzulehnen. Denken Sie daran, dass der Gewinner das letzte Mal, als er nicht an Nummer 1 gesetzt war, 2011 der an Nummer 2 gesetzte Texas A&M war; Das ist seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr passiert. Um den jüngsten Gewinner zu ermitteln, der nicht auf Platz 1 der Gesamtwertung stand, musste man sogar vier Jahre zurück zum Notre-Dame-Club von Arike Ogunbowale im Jahr 2018 reisen.

Es ist schwer vorstellbar, dass South Carolinas Erfolge am Ende der Saison einen Platz an der Spitze nicht verdienen, nachdem sie den komisch herausfordernden Nicht-Konferenz-Zeitplan, den Dawn Staley zusammengestellt hat (bis zum bevorstehenden UConn-Rückkampf), erfolgreich gemeistert haben. Das Spiel in Missouri hat gezeigt, wie sehr die Parität in diesem Sport zugenommen hat, aber es ist noch nicht der Punkt erreicht, an dem die Spitzenmannschaft des Landes frühe Wettbewerbe überstehen muss. Eine Wahrscheinlichkeit von eins zu drei, dass South Carolina die Netze abschneidet, ist alles, was erforderlich ist, damit sich diese Wette lohnt.

CONNECTICUT, +600 BEI POINTSBET (IMPLIZIERTE WAHRSCHEINLICHKEIT: 14,3 %)

Wie South Carolina könnte Stanford nach der Niederlage gegen die Gamecocks seinen zweiten Platz behalten und in der AP-Umfrage nicht abrutschen. Wie South Carolina scheint auch dieser Kader auf die Nummer 1 zuzusteuern.

Es tauchten Fragen zum Abgang von Point Guard Kiana Williams auf und ob die diesjährige Mannschaft das Zeug dazu hatte, dies zu überwinden, nachdem die Cardinals zu Beginn der Saison nur wenige Körbe von einem 2:4-Start entfernt waren. Es erinnerte das Land daran, dass Tara VanDerveers Princeton-Ansatz nicht unbedingt auf einen reinen Point Guard angewiesen ist, sobald sie durch die anschließenden zweistelligen Siege gegen die Top-Ten-Konkurrenten Maryland und Tennessee Erfolg haben.

Aber Stanfords Verteidigung war seine stärkste Waffe, um das Fehlen eines Generalstabs auszugleichen. Vor allem in den letzten Saisons ließ VanDerveer seine Gegner oft gerne 3-Punkte-Würfe zu. Die vier Cardinal-Teams, die bei der zulässigen 3-Punkte-Quote außerhalb der Top 200 landeten, erlaubten ihren Gegnern, mehr als 30 % ihrer Versuche von außerhalb des Bogens zu machen.

Den Anstieg der Triples von vornherein zu verhindern, ist eine hervorragende Formel für einen langen Turnierverlauf, da das Ablassen der Triples oft der beste Ansatz ist, um einen massiven Schock herbeizuführen. Obwohl es nicht das beste Glücksspiel auf unserer Liste ist, ist +600 akzeptabel genug, um einen gewissen Wert zu bieten. VanDerveer hat in dieser Saison ihre Verteidigung angepasst und versucht, die Schützen von der Linie zu drängen, was zu einer gegnerischen 3-Punkte-Quote von nur 21,7 Prozent geführt hat – gut für den 12. Platz in der Division I.

+1500 IN ALLEN DREI BÜCHERN FÜR NC STATE, 6,3 % IMPLIZIERTE WAHRSCHEINLICHKEIT

Das letzte Mal, als NC State die Sweet 16 nicht bestand, wurden sie in der zweiten Runde von Texas und Ariel Atkins besiegt. Atkins steht als Rookie nicht mehr bei der WNBA unter Vertrag. Allerdings kam das Wolfsrudel in den Jahren nach der Niederlage im Jahr 2017 nicht über die Elite Acht hinaus.

Es ist überfällig. Auch wenn frühere Kader hervorragend waren, ist Wes Moores aktuelle Mannschaft in Raleigh wohl die beste. Seit sie die Saison mit einer einstelligen Niederlage gegen den Verein an der Spitze dieser Liste begonnen haben, haben die Wolfpacks nur eine Niederlage erlitten, was ein Wunder von Sarah Ashlee Barker erforderte.

Nachdem NC State letzte Woche den bisher ungeschlagenen Gegner North Carolina besiegt hat, ist es klar, warum NC State sowohl in der Her Hoop Stats-Bewertung als auch in der Massey-Bewertung auf dem dritten Platz liegt. Wenn Elissa Culnane auf dem Spielfeld steht und Aufmerksamkeit im Pfosten fordert, wird es fast schwierig, diese Mannschaft zu stoppen, da fast die gesamte Rotation über 40 % aus dem 3-Punkte-Bereich schießt.

Angesichts der implizierten Chance von 1 zu 16 bei einer Quote von +1500 ist diese Wette automatisch profitabel, wenn NC State es vermeidet, zum ersten Mal in Culnanes Karriere die Sweet 16 zu verpassen. Alle Teams hätten eine Chance von 1 zu 16, sobald wir die Sweet 16 erreicht hätten, und es ist einigermaßen klar, dass NC State dort zu den stärkeren Teams gehören wird. Irgendwann sollte diese Linie unter +1000 fallen. Ich glaube, dass dies die beste verfügbare Wette ist, also handeln Sie, bevor es zu spät ist.

1,5 % IMPLIZIERTE WAHRSCHEINLICHKEIT FÜR DEN STAAT IOWA, +6600 BEI POINTSBET

Drei Teams mit den höchsten Quoten, Iowa State, Kentucky und Tennessee mit +6600, vervollständigen die Liste von PointsBet mit 18 Teams. Die Lady Vols haben die meiste Zeit der Saison den Spitzenplatz unter den drei Teams inne, aber mein Geld liegt auf den Cyclones.

Jordan Nixon trat letzte Saison auf, als Ashley Joens und Co. bereit waren, die Sweet 16 zu erreichen; praktisch die gesamte Rotation dieser Truppe kehrte zurück. Niemand hat mehr 3-Punkte-Würfe versucht oder ausgeführt als Iowa State, und wenn sich die jüngsten Trends fortsetzen, werden die beiden Iowa State-Teams aus den Jahren 2020–21 und 2021–22 zu den neun in der NCAA-Geschichte gehören, die durchschnittlich über 81 Prozent von der Foul-Linie treffen. Das könnte in den letzten Momenten eines engen Turnierspiels im März relevant sein.

Die einzige Unvollkommenheit in der Bilanz ist eine Neun-Punkte-Niederlage gegen LSU, aber angesichts der aktuellen Leistung von Kim Mulkeys Mannschaft scheint der Rückschlag viel besser zu sein als damals. Die Cyclones werden von Her Hoop Stats und Massey unter den ersten Acht eingestuft, und laut Charlie Cremes jüngster Klammerologie sind sie die zweitgesetzten. Diese prognostizierte Chance von 1,5 Prozent wird absurd erscheinen, wenn diese Flecken bestehen bleiben.

Nach den Duellen gegen Texas und Baylor in der folgenden Woche werden wir viel mehr über Iowa State erfahren. Aus heutiger Sicht scheinen die Cyclones eine solide Bedrohung zu sein, um Baylors Dominanz in den Big 12 zu brechen. Es ist das wert, was viele in der Wettbranche als „Mittagessengeld“ bezeichnen würden, also verwalten Sie Ihren Geldbeutel mit Bedacht und setzen Sie weniger darauf als darauf ein tolles Team wie South Carolina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.