Europäisches Handicap

August 2, 2023

Das asiatische Handicap hat den größten Anteil an den weltweiten Handicap-Wetten, da es eine beliebtere Möglichkeit ist, die Gewinnchancen zwischen zwei Teams auszugleichen. Dies ist jedoch nicht die einzige Handicap-Wette, die Sie wählen können. Das europäische Handicap war älter als das asiatische Handicap und wurde von Online-Buchmachern in Europa verwendet, lange bevor das asiatische Handicap populär wurde.

Diese Funktion wird Ihnen dabei helfen, die europäischen Handicap-Funktionen vollständig zu verstehen und die Unterschiede zwischen europäischen und asiatischen Handicaps hervorzuheben, sodass Sie leichter die beste Wettmethode auswählen und Ihre Gewinnchancen erhöhen können.

Wie funktioniert das Europäische Handicap?

Ein europäisches Handicap ist eine 3-Wege-Wette, ähnlich einer 1X2-Spielergebniswette. Deshalb wird es auch „Einfaches Handicap“ oder „Dreier-Handicap“ genannt. In jedem Spiel, in dem die beiden Mannschaften deutlich unterschiedlich stark sind, wird dem Außenseiter ein Handicap auferlegt, um es für den Favoriten schwieriger zu machen, die Wette zu gewinnen.

Bisher ist die Funktionalität dieselbe wie bei Asian Handicap. Es ist ein bemerkenswerter Unterschied: Das Europäische Handicap (abgekürzt EH) ist immer eine ganze Zahl, was bedeutet, dass es mit der Tordifferenz abgeglichen werden kann. Das asiatische Handicap beträgt nicht -1,5 Bälle oder -0,25 Bälle. Das europäische Handicap beträgt immer -1, -2, -3 usw.

Wie beim Asian Handicap, bei dem das Hauptziel darin besteht, ein Unentschieden zu erreichen (bei einem nicht ganzzahligen Handicap können Sie Ihre Wette gewinnen oder verlieren), gibt es beim European Handicap ein „Unentschieden“. Dabei handelt es sich natürlich nicht um die tatsächliche Auslosung des Spiels, sondern um das „Gleichgewicht“ des spezifischen Handicaps, das vom Online-Buchmacher festgelegt wurde.

Beispiel für ein europäisches Handicap

Die spanische Fußballnationalmannschaft spielt zu Hause gegen Schottland und die Gewinnchancen liegen bei fast 100 %. Die 1X2-Wettquote auf den Sieg Spaniens sollte 1,01 nicht überschreiten. Das europäische Handicap begünstigte den Außenseiter Schottland, der viele Tore (normalerweise 3 oder 4) erzielte, die Spanien überwinden musste, um als Sieger zu gelten. Dadurch macht das Wetten auf das Spiel noch mehr Spaß, da es schwieriger ist, den Ausgang des Spiels richtig vorherzusagen.

Unabhängig vom Ergebnis gilt: Wenn das europäische Handicap drei Tore beträgt, gilt Spanien nur dann als Sieger, wenn es mit vier oder mehr Toren gewinnt. Dementsprechend gewinnt derjenige, der Schottland unterstützt, die Wette, selbst wenn er weniger als drei verliert. Das Spiel ist unentschieden, wenn Spanien das EH-Handicap mit drei Toren Vorsprung gewinnt.

Europäische Handicap-Struktur erklärt

Wetten auf europäisches Handicap sehen normalerweise so aus:

Team A (-2) / Unentschieden (-2) / Team B (-2)

Was bedeutet das?

  • Team A (-2): Wenn Sie diese Option unterstützen, gewinnen Sie, wenn das entsprechende Team mit drei oder mehr Toren Vorsprung gewinnt.
  • Unentschieden (-2): In diesem Fall gewinnen Sie, wenn Ihr Lieblingsspiel mit zwei Toren Vorsprung gewinnt.
  • Team B (+2): Die letzte Option begünstigt den Außenseiter des Spiels. Wenn Ihr unterstütztes Team das Spiel gewinnt, unentschieden spielt oder sogar mit einem Tor Unterschied verliert, gilt Ihre Wette als gewonnen.

Unterschiede bei „Unentschieden“-Wetten

Wir haben bereits erwähnt, dass der Hauptunterschied zwischen europäischen und asiatischen Handicaps darin besteht, dass es kein Unentschieden gibt. Es ist nicht 100% korrekt: Die korrekte Formulierung lautet „Unentschieden ohne Sieg“, da es auch bei asiatischen Handicaps ein Runden-Handicap gibt. Aber es gibt einen großen Unterschied.

Wenn Sie auf das Asian Handicap -1 wetten und der Favorit mit einem Tor Unterschied gewinnt, wird Ihre Wette zurückerstattet, da die Wette als „Unentschieden“ gewertet wird. Du gewinnst nicht und du verlierst nicht.

Wenn Sie hingegen auf ein europäisches Handicap von -1 wetten und Ihr Team mit einem Tor Vorsprung gewinnt, verlieren Sie Ihre Wette. Bei Euro-Handicap-Wetten können Sie Ihren Einsatz nicht zurückerhalten. Sie können diese Wette nur gewinnen, indem Sie eine „Unentschieden“-Wette platzieren, bei der Sie davon ausgehen, dass der Favorit mit einem Tor Vorsprung gewinnt. Diese Option gibt es bei Asian Handicaps nicht, da es sich um eine Zwei-Wege-Wette handelt.

Wann sollte man auf das europäische Handicap wetten?

Wenn Sie sich für eine Wette auf europäische Handicap-Quoten entscheiden, sollten Sie wissen, dass Sie ein viel höheres Risiko eingehen als bei 1X2-Wetten. Die Wahrheit ist, dass EH-Quoten leicht zu finden sind, da fast jeder Online-Buchmacher sie auf dem Markt anbietet (asiatische Handicap-Quoten werden immer beliebter, sind aber nicht überall verfügbar).

Wenn Ihr Lieblingsspielstil darin besteht, die stärkere Mannschaft beim Sieg zu unterstützen, normalerweise zu Hause, sollten Sie das europäische Handicap sorgfältig studieren. Wenn Sie herausfinden, dass die Heimmannschaft einen Sieg mit mehr als einem Tor Vorsprung erwartet, können Sie enorme Gewinne erzielen. Die Quoten können stark variieren, da die 1,25-Quote des Favoriten der 1,60-1,70-Quote dafür entsprechen kann, dass dasselbe Team zwei oder mehr Tore gewinnt. Dies wird Auswirkungen auf Ihr Geld haben.

Die Nachteile dieses Spiels sind im Großen und Ganzen die gleichen wie beim asiatischen Handicap. In den meisten Fällen wetten Sie nur auf die Motive der Mannschaft, denn wenn die Mannschaft glaubt, das Spiel gewonnen zu haben, strebt sie möglicherweise nicht das zweite Tor an.

Worauf sollte ich bei der Wahl eines europäischen Handicaps achten?

Bevor Sie eine europäische Handicap-Wette platzieren, befolgen Sie bitte die folgenden Tipps.

Aktuelle Form: Großer oder knapper Sieg für den Favoriten? Hat sich der Außenseiter in den letzten Auswärtsspielen hervorgetan oder hat er mehr als ein Tor verloren?

Heim-/Auswärtsspiele: Ihre aktuelle Bilanz weist auf das notwendige Verhalten hin, das Sie kennen sollten, bevor Sie Ihre Wetten platzieren.

Wetter/Spielfeld: Wenn es regnet, wird das Spielfeld schwerer und die Lieblingsmannschaft hat eine größere Herausforderung beim Überwinden von Hindernissen.

Motivation für das Spiel: Hat die Lieblingsmannschaft gewonnen, weil sie mehr als ein Tor geschossen hat, oder war es ein langweiliges Unentschieden, weil nichts davon beeinflusst wurde?

Vereinsbeziehungen: Bei freundlichem Publikum sollten Sie erhebliche Zielunterschiede vermeiden.

Europäische Handicap-Strategie

Die Verwendung europäischer Handicaps ist ein Versuch, die Quoten einiger beliebter Wetten zu erhöhen. Allerdings sind nicht alle Spiele mit erheblichen Quotenunterschieden gleich. Bitte konzentrieren Sie sich auf bestimmte Arten von Übereinstimmungen, wie zum Beispiel:

Wenn es einen großen Qualitätsunterschied zwischen Favoriten und Außenseitern gibt, wird der Favorit keine Probleme haben, viele Tore zu erzielen.

  • Wenn die Lieblingsmannschaft eine starke Angriffsbilanz hat und es dem Außenseiter schwer fällt, ohne Gegentreffer zu bleiben.
  • Das Ergebnis einer Mannschaft, die als Favorit gilt, ist schockierend (eine Niederlage gegen einen Außenseiter letzte Woche, ein demütigendes Knockout in einem Pokal unter der Woche oder eine schwere Niederlage in einer Länderspielpause) und es gibt einen echten Anreiz, sich zu wehren.
  • Wenn Sie den Außenseiter unterstützen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass der Favorit mit schweren Verletzungs-/Sperrproblemen zu kämpfen hat oder echte Probleme mit dem Trainer und seinem Verhältnis zu den Spielern hat.

Motivation ist der Schlüssel

Im oben erwähnten Beispiel Spanien gegen Schottland würde ein Doppelsieg Spanien die drei Punkte bescheren, die es braucht. Wenn sie mehr Tore schießen, gewinnen sie nichts, was das Risiko für den Favoriten erhöht, sich zu entspannen, insbesondere bei großen Hindernissen. Es gibt nichts Frustrierenderes, als zuzusehen, wie eine starke Mannschaft langsamer wird und kein weiteres Tor schießt, weil sie bereits gewonnen hat, aber leider ist das nicht unsere Wette.

Es wäre perfekt, wenn Sie bei der Schätzung der Quoten und der Definition dessen, was „Wette wert“ bedeutet, sorgfältiger wären. Europäische Handicap-Quoten sind immer akzeptabler als einfache 1X2-Quoten, daher kann man sich leicht hinreißen lassen, anstatt sie sorgfältig einzuschätzen.

Finden Sie bessere Quoten

In immer mehr Spielen ist das europäische Handicap eine alternative Wettmöglichkeit, auch bei Gegnern, die theoretisch die gleichen Gewinnchancen haben. In diesem Fall dient EH nicht dazu, den Leistungsunterschied auszugleichen, sondern um dem potenziellen Gewinner attraktivere Quoten zu bieten. Gehen Sie davon aus, dass das Man Utd-Barcelona-Derby einen neutralen Austragungsort hat. Wenn es keine Anzeichen gibt, sollten die Quoten für beide Teams ungefähr gleich sein.

Online-Buchmacher bieten für dieses Spiel europäische Handicap-Quoten an, aber die Chancen, das Handicap zu überwinden, sind dieses Mal viel höher. Wenn zum Beispiel ein Barcelona-Sieg in der 1X2-Wettart mit einem Angebot von 2,20 angeboten wird, beträgt die Quote für den Sieg bei einem europäischen Handicap -1 mehr als 3,50. In diesem Fall empfiehlt sich das europäische Handicap, wenn wir im Siegerteam sind und bessere Quoten wählen und das entsprechende Risiko eingehen wollen.

Europäische Handicaps für andere Sportarten

Das europäische Handicap gibt es neben Fußball auch in anderen Sportarten, aber im Wesentlichen ist es dasselbe. Bei Basketball-Wetten gibt es beispielsweise Punkt-Handicaps, zu denen auch Unentschieden gehören. Der Favorit muss das besagte Handicap erreichen, um die Unentschieden-Wette erneut zu gewinnen. Wir finden es auch bei Tenniswetten (Spiele und sogar Innings), Mannschaftssportarten wie Volleyball, Handball und Wasserball sowie Einzelsportarten wie Darts und Snooker. Einige Online-Buchmacher bieten sogar europäische Handicap-Optionen für amerikanische Sportarten wie Baseball oder American Football an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.