Oktober 17, 2023
  • Fußball-Handicap-Wetten erklärt
  • Drei Arten von asiatischem Handicap

Erfahren Sie, was Fußball-Handicap-Wetten sind, wie sie funktionieren und welche verschiedenen Arten von Fußball-Handicap-Wetten von Pinnacle angeboten werden. Lesen Sie weiter, um ein Experte für Handicap-Wetten zu werden.

Da es sich beim Fußball um eine reine Sportart handelt, gibt es oft einen Unterschied in der wahrgenommenen Qualität der gegnerischen Mannschaften. Das Ausmaß dieses Unterschieds hängt von einer Reihe komplexer Effekte ab, die von historischer Dominanz und finanzieller Unterstützung bis hin zu Dingen wie Heimvorteil oder Verletzungen/Verfügbarkeit von Spielern und anderen Situationsfaktoren reichen. Fußballwetten interpretieren diese Faktoren und drücken sie anhand der Quoten als Erfolgsaussichten jeder Seite aus.

Handicap-Wetten

Wenn es einen signifikanten Unterschied in der wahrgenommenen Fähigkeit gibt, sind die Wettquoten auf den Favoriten so gering, dass er wenig Rendite und damit wenig Anreiz für den Wettenden bietet.

Um vermeintliche Leistungsverzerrungen entgegenzuwirken und ausgewogenere und attraktivere Quoten anzubieten, bieten Buchmacher sogenannte Handicap-Wetten an. Im Fußball sorgen Handicap-Quoten für gleiche Wettbewerbsbedingungen, indem auf jede Seite ein Ziel-Handicap (sowohl positiv als auch negativ) angewendet wird, um Unterschiede in der wahrgenommenen Stärke der Spieler zu berücksichtigen. Dadurch können Wettende ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen, als bei traditionellen 1X2-Wetten – der häufigsten Form von Fußballwetten – auf den Favoriten zu setzen.

Das Handicap bezieht sich auf das tatsächliche Ergebnis des Spiels zur Erzielung der Wette (Ergebnis). Es gibt drei Arten von Handicap-Wetten, die Sie kennen müssen, bevor Sie Ihre Wette platzieren:

Level-Handicap

Ein Level-Handicap bedeutet, dass zwischen den Mannschaften

Um eine Wette zu gewinnen, müssen Wettende die Mannschaft identifizieren, von der sie glauben, dass sie mehr Tore schießt als ihr Gegner. Diese Art von Handicap hat nichts mit einseitigen Begegnungen zu tun, ist aber hilfreich, weil dadurch ein Unentschieden beseitigt wird; Wenn das Spiel unentschieden endet, werden alle Wetten zurückerstattet, da keines der beiden Teams bei Null-Handicap-Wetten einen Vorteil hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.